Werbung

Artikel

Endlich! Neue App für Google Maps auf dem iPhone

Jan-Hendrik Fleischer

Veröffentlicht

Apple hat mit iOS 6 die App für Google Maps entfernt. An die Stelle tritt ein wenig beliebter eigener Kartendienst. Mit der neuen App gMaps Browser bringt man Google Maps wieder auf iPhone, iPad und iPod.

gMaps

So richtig glücklich hat Apple seine Nutzer mit der neuen Karten-App in iOS 6 nicht gemacht. Fehler, fehlende Zug- und Busverbindungen sowie kein Ersatz für die beliebte Detailansicht Street View sind nur einige der viel kritisierten Unzulänglichkeiten.

Wie man Google Maps in der Browseransicht auf das iPhone bringt, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. Noch komfortabler geht es allerdings mit der neuen Karten-App gMaps Browser.

Testbericht lesen und App herunterladen

Die kostenlose App bringt all das mit, was man von Google Maps kennt: weltweite Karten mit hohem Detailgrad, Street View, Transportmittel und eine Suchfunktion für den Wunschort. Das einzige Manko ist ein fehlender Routenplaner.

Dir könnte auch gefallen