Google Maps

Google Maps Mobile L1 2.3.2

Google Maps auf dem Handy

Google Maps Mobile lädt Kartenmaterial direkt von Google Maps aus dem Internet. Die Freeware bietet neben digitalen Stadt- und Straßenkarten zusätzlich Satellitenaufnahmen, eine Adress-Suchfunktion mit Branchenführer sowie einen eingebauten Routenplaner. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Google Maps Mobile lädt Kartenmaterial direkt von Google Maps aus dem Internet. Die Freeware bietet neben digitalen Stadt- und Straßenkarten zusätzlich Satellitenaufnahmen, eine Adress-Suchfunktion mit Branchenführer sowie einen eingebauten Routenplaner.

Wie der Name bereits verrät, basiert Google Maps Mobile auf dem beliebten Internet-Kartendienst Google Maps des gleichnamigen Suchmaschinen-Betreibers. Für Anfragen an den kostenlosen Dienst nutzt die Software Datenverbindungen wie GPRS, EDGE oder UMTS, um Kartenmaterial herunterzuladen. Mittels Ziffertasten navigiert man durch selbst ausgewählte Kartenausschnitte. Die Zoom-Funktion, die sowohl bei Straßenkarten wie Satellitenbildern funktioniert, wird per Navigationstaste und Softkeys bedient.

Das mobile Kartenmaterial bietet die von der Webversion gewohnte Darstellungsqualität. Eine einfache Suchfunktion für Adressen, Straßennamen und Einrichtungen wie Hotels, Kinos und Restaurants zaubert innerhalb einer angemessenen Zeit die entsprechenden Karten mit weiterführenden Informationen auf das Display. Google Maps Mobile merkt sich für spätere Abrufe die Koordinaten eingegebener Punkte, bietet darüber hinaus eine Favoritenliste und arbeitet als Routenplaner.

Fazit Google Maps Mobile bietet dem Anwender hochwertiges Kartenmaterial für Westeuropa und Nordamerika mit reichlich Mehrwertinformationen zum Direktabruf auf das Mobile. Dadurch ist die innovative Freeware multifunktional als Routenplaner, Stadtplan-Ersatz und mobiles Branchenverzeichnis einsetzbar. Kleiner Punktabzug gibt es in Sachen Kompatibilität: Satellitenansichten stellt die Software nicht auf allen unterstützten Handys dar. Zudem sollte man bei intensiverem Gebrauch von Google Maps Mobile über eine Datenflatrate nachdenken, da die Software jede Menge Datenpakete aus dem Internet auf das Handy lädt.

Änderungen

  • Die neue Version enthält eine Funktion zur Anzeige des eigenen Standortes, integriert Street View und enthält neue Detailbeschreibungen für Fußgänger-Routen.
Google Maps

Download

Google Maps Mobile L1 2.3.2

— Nutzer-Kommentare — zu Google Maps

  • Comedian1979

    von Comedian1979

    "fnzt nicht mit nokia asha300"

    startet zwar auf meinem asha300, das touchscreen wird aber nicht unterstüzt/erkannt...da kann man nicht behaupten, dass ... Mehr.

    Getestet am 3. Juli 2012

  • rnixnutz

    von rnixnutz

    "nach update nur noch Ausfall"

    hätte ich doch nur die alte Version behalten, die hat funktioniert! Seither stürzt das System (bei WLAN) bei Aufruf von ... Mehr.

    Getestet am 18. Dezember 2011

  • kikqa

    von kikqa

    "sehr guttttttttttttttttttttttttttt"

    das ist beeser als android dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee. Mehr.

    Getestet am 12. Dezember 2010